Die #goldiglovesYas-Kollektion ist ein DANKE an alle Kundinnen für 10 Jahre Goldig

Eine goldig x Y.A.S Kollaboration zum 10-jährigen Bestehen von goldig

10 Jahre goldig, Kinder wie die Zeit vergeht!

Ursprünglich bekannt durch ihre Schauspielerei entschied Anna Wolfers sich 2012 dazu, sich einen großen Herzenstraum zu erfüllen und goldig ins Leben zu rufen. Seitdem teilt sie ihre Leidenschaft zur Mode mit ihren Kunden in ihren beiden goldig Shops in Hamburg und Köln. Um dieses besondere Ereignis zu feiern, möchte Anna Danke sagen – Danke an ihre treuen Kundinnen und Kunden und Danke an ihre Mitarbeiter.

Und dieses Danke kommt unheimlich schön verpackt – in einer exklusiven goldig Kollektion in Kooperation mit dem Bestseller Brand Y.A.S. Seit Tag eins von goldig sind die beiden Marken ein starkes Team.

Die ca. 20-teilige Kollektion ist bunt, laut und einfach „goldig“. Jedes Teil ein Unikat, mit Liebe zum Detail und untereinander kombinierbar.

Als kleines Extra tragen die einzelnen Styles Namen der goldig Mitarbeiter. Wer hat nicht schon immer davon geträumt ein Kleidungstück zu besitzen, dass den eigenen Namen trägt? Entstanden sind Lieblingsteile für jeden Anlass. Gute Laune zum Anfassen und Wohlfühlen, nachhaltig produziert und erschwinglich im Preis (zwischen 39,99€ – 199,99€).

Die beiden Key-Pieces der Kollektion – zwei stylische Lederjacken in beige und schwarz sind exklusiv für goldig produziert worden, und daher auch nur in beiden Stores und ab dem 9. Mai 2020 hier im goldig-Onlineshop als Pre-Order zu ergattern. Launch der #goldiglovesYas Kollektion ist für Mitte Juni 2020 angesetzt. Ein weiterer Aspekt, der heutzutage wichtiger ist denn je: Die Materialien die genutzt worden sind, sind überwiegend nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle, Viscose, LENZING™ECOVERO™ und recyceltem Polyester. Die Kollektion ist zwar sowieso limitiert, um aber einen Produktionsüberhang zu vermeiden, wird es die Möglichkeit geben, die Teile per Pre-Oder im Online-Shop zu bestellen.
So kann sichergestellt werden, dass jeder sein Lieblingsteil bekommt und genau passend nach Nachfrage produziert wird. Da die Fangemeinde von goldig mittlerweile über die Stadtgrenzen von Hamburg und Köln in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren europäischen Ländern verteilt ist, wurde die Nachfrage nach einem Online-Shop immer stärker. Während der Coronakrise und der Schließung aller Läden im Einzelhandel probten Anna und ihr Team das Projekt „Onlineshop“, indem sie täglich neue Styles via Instagram Stories zeigten und per Email Bestellung verkauften. Nachtschichten waren das Resultat, denn die Nachfrage war enorm. Und der Entschluss stand fest: Nach zehn Jahren goldig offline, kommt nun erstmalig goldig online dazu.

Die Launch-Party wird natürlich nachgeholt, sobald es wieder erlaubt ist – dann mit viel Konfetti und einer extra Portion Spaß!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.